Homepage Rezepte Zitronen-Chutney mit Tomaten

Zutaten

Rezept Zitronen-Chutney mit Tomaten

Das fruchtige Zitronen-Chutney für den Thermomix passt toll zu Gemüse oder Hähnchenbrust.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
17 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Twist-off-Gläser à 300 ml Inhalt(20 Portionen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Twist-off-Gläser à 300 ml Inhalt(20 Portionen)

Zubereitung

  1. Die Kokosraspel mit Weißweinessig und Gemüsebrühe übergießen und 10 Min. darin ziehen lassen.
  2. Inzwischen die Zitronen waschen und abtrocknen. Zitronen achteln, eventuelle Kerne entfernen. Zwiebeln und Ingwer schälen, halbieren und mit den Zitronenachteln im Mixtopf 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel am Topfrand nach unten schieben.
  3. Die Tomaten waschen, ohne die Stielansätze in kleine Stücke schneiden und in den Mixtopf zur Zitronenmischung geben. Die Kokosraspel samt Flüssigkeit mit Zucker, Sternanis, Zimtpulver, Nelken, gemahlenem Kardamom, 1 Prise Pfeffer und 1 TL Salz dazugeben und 30 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 2 kochen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen.
  4. Das fertige Zitrus-Chutney noch heiß in saubere, kochend heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und zum Aufbewahren sofort fest verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login