Homepage Rezepte Pflaumen-Cranberry-Chutney

Zutaten

150 ml Weißweinessig
75 g weißer oder brauner Zucker
2 EL Vanillezucker
3 Nelken
Twist-off-Gläser (sterilisiert)

Rezept Pflaumen-Cranberry-Chutney

Einfach unwiderstehlich werden Fleisch- und Geflügelgerichte mit diesem Chutney - ungeöffnet hält es sich dunkel und kühl gelagert einige Monate.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

Ergibt: etwa 600 ml

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: etwa 600 ml

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden (es sollten 450 g sein). Die Zwiebel schälen, der Länge nach halbieren und in feine Halbringe schneiden. Die Chilischote waschen, entstielen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze in etwa 30 Minuten einkochen lassen. Dabei öfter umrühren und darauf achten, dass nichts am Topfboden ansetzt. Vor allem zum Ende hin dickt das Chutney recht stark ein.
  3. Wenn das Chutney vollständig eingedickt ist (also dickflüssig und zäh ist), in die Gläser füllen, gut verschließen und bis zum Verschenken an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login