Rezept Zucchini mit Brotfüllung

Das Aushöhlen der Zucchinihälften geht am besten mit einem Löffel. Sind die Boote fertig, freuen sie sich darauf, mit der Brotfüllung beladen in den Ofen zu stechen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aufläufe & Ofengerichte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Zucchini waschen, putzen, längs halbieren. Die Hälften bis auf ca. 1 cm Rand aushöhlen und das Fruchtfleisch klein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchinihälften darin 3-5 Min. rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen. 1 EL Öl hineingeben, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Zucchinifruchtfleisch zugeben, ca. 5 Min. anbraten, salzen und pfeffern.

  2. 2.

    Brot klein würfeln. Mozzarella trocken tupfen, ebenfalls würfeln. Tomaten waschen, ohne Stielansätze würfeln. Basilikum und Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken.

  3. 3.

    Ofen auf 200° vorheizen, Form mit 1 EL Öl auspinseln. Eier verquirlen. Zucchinigemüse, Brot, Mozzarella, Tomaten und Kräuter zugeben. Salzen, pfeffern, gut vermischen und ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Masse in die Zucchinihälften füllen. Zucchini in die Form setzen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login