Rezept Zucchinifrittata

Eine Fritatta zubereiten geht ganz einfach, und wer Zucchini mag, sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Tipp: Schmeckt auch kalt sehr lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

2
edelsüßes Paprikapulver
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Zucchino waschen, putzen und auf einer Gemüsereibe grob raspeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Die Eier in eine kleine Schüssel aufschlagen, die Sahne zugeben und alles mit einem Schneebesen verquirlen. Die Eiermischung mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

  3. 3.

    Das Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebel darin hellbraun andünsten. Die Zucchiniraspel dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten. Die Eiermasse darübergießen, mit einem Deckel abdecken und in ca. 4 Min. stocken lassen. Zum Wenden vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen, umgedreht in die Pfanne zurückgeben und in 2-3 Min. fertig braten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

schmeckt

lecker und ist ein schnelles Abendessen.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login