Homepage Rezepte Zucchinipuffer klassisch

Rezept Zucchinipuffer klassisch

Die kleinen Puffer aus frischer Zucchini sind ein tolles, leichtes Sommeressen - warm oder kalt, zum Picknick oder auf einem Buffet.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
440 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, raspeln und in ein Sieb geben. Mit Zitronensaft beträufeln, mit 1 TL Salz bestreuen und 15 Min. ziehen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Zwiebeln in 1 EL Olivenöl weich schmoren. Knoblauch 1 Min. mitschmoren, herausnehmen.
  2. Eier, Mehl und Pfeffer verquirlen. Zucchini mit Küchenpapier fest ausdrücken, mit den Zwiebeln einrühren. Semmelbrösel unterheben, salzen und pfeffern. Öl in der Pfanne erhitzen. Kleine Teigportionen hineinsetzen und in 5-7 Min. knusprig braten. Auf Küchenpapier entfetten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Tolle Sache

Ich habe noch etwas Parmesan in den Teig gegeben.

Login