Homepage Rezepte Zuckerfreie Erdnuss-Schoko-Pralinen

Zutaten

Für die Schokoschicht

1 EL Kokosöl
1 EL Kakaopulver

Für die Erdnussschicht

1 EL Kokosöl
2 EL Erdnussmus
1 TL Reissirup

Außerdem

6 Pralinenförmchen (à 3 cm Ø)

Rezept Zuckerfreie Erdnuss-Schoko-Pralinen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht

Für 6 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stück

Für die Schokoschicht

Für die Erdnussschicht

Außerdem

  • 6 Pralinenförmchen (à 3 cm Ø)

Zubereitung

  1. Für die Schokoschicht das Kokosmus mit Kokosöl, Kakaopulver und Kokosblütenzucker in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts verrühren.
  2. Für die Erdnussschicht das Kokosöl erwärmen, bis es flüssig ist. Mit Erdnussmus, Reissirup und Vanille in eine Schüssel geben und ebenfalls verrühren.
  3. Die Pralinenförmchen jeweils zu einem Drittel mit etwas Schokomasse füllen und 5 Min. ins Tiefkühlfach stellen, bis die Masse fest ist. Dann die Erdnussmasse auf der Schokomasse verteilen und ebenfalls 5 Min. tiefkühlen. Zum Schluss noch die übrige Schokomasse auf der Erdnussschicht verteilen.
  4. Erdnuss-Schoko-Pralinen mind. 5 Min. ins Tiefkühlfach stellen, bevor sie serviert werden. Zum Aufbewahren im Kühlschrank oder im Tiefkühlfach lagern und kurz vor dem Verzehr herausholen. Haltbarkeit: ca. 1 Woche (im Kühlschrank), mehrere Monate (im Tiefkühlfach).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Kein Zucker?

Es sollte wohl heißen, kein Haushaltszucker. In welchem Universum sind Kokosblütenzucker und Reissirup KEIN Zucker?
Anzeige
Anzeige
Login