Homepage Rezepte Zweierlei Linsen mit Hähnchen-Kasseler

Rezept Zweierlei Linsen mit Hähnchen-Kasseler

Hähnchen-Kassler ist die fettarme Variante zum Klassiker. Hier wird es mit Linsen und Schupfnudeln kombiniert.

Rezeptinfos

unter 30 min
616 kcal
leicht

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen und gründlich waschen, erst längs halbieren oder vierteln, dann quer in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und klein würfeln.
  2. Die Linsen mit 200 ml Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Kasseler-Scheiben daraufsetzen und alles zugedeckt ca. 15 Min. garen. Dann das Kasseler herausnehmen und beiseitestellen. Den Lauch unter die Linsen rühren, das Kasseler wieder daraufsetzen und alles noch ca. 5 Min. garen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln darin rundum goldbraun braten. In einem zweiten Topf die übrige Brühe aufkochen, die roten Linsen und die Möhrenwürfel dazugeben und zuge deckt 8 - 10 Min. garen.
  4. Die beiden Linsensorten mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Kasseler und den Schupfnudeln anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login