Icon GU-Rezept

Apfelmusschnitten

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 4 (2) - 1 Kommentar
letzter Kommentar von Christrose am 27.01.09
Kategorien: Backen, Herbst, Kuchen, Ohne Alkohol
Wenn Sie kein Fan von komplizierten Kuchenfüllungen sind, werden diese Apfelmusschnitten genau Ihren Vorstellungen entsprechen.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Apfelmusschnitten
 
 
 
Anzahl Portionen: Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Dauer: 120 Minuten
4 Eier, 250 g Zucker, 200 ml Öl, 200 ml Apfelsaft, 200 g gemahlene Haselnüsse, 300 g Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 12 Blatt Gelatine, Saft von 1 Zitrone, 1 kg Apfelmus (aus dem Glas), 600 g Sahne, 3 Päckchen Vanillezucker, 3 Päckchen Sahnesteif, 2 TL Zimtpulver, Fett für das Blech
Schritt 1
Den Ofen auf 200° vorheizen und das Blech fetten. Die Eier mit dem Zucker schlagen. Öl und Saft dazugeben und die Nüsse unterrühren. Mehl mit Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf das Backblech streichen und im Ofen (unten, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Abkühlen lassen.
Schritt 2
Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Den Zitronensaft in einem Topf erwärmen. Gelatine ausdrücken und im Zitronensaft auflösen. Unter das Apfelmus rühren. Die Apfelmasse auf den Kuchen streichen und im Kühlschrank in 1 Std. fest werden lassen.
Schritt 3
Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen und auf die Apfelmasse streichen. Den Kuchen mit Zimt bestäuben.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Gepostet am 27.01.2009 - melden?
Einfach lecker

Dieser Kuchen lässt sich relativ einfach herstellen und schmeckt sehr gut - locker und saftig.

Rezept Steckbrief

Apfelmusschnitten

Zutaten
  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Apfelsaft
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 12 Blatt Gelatine
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 kg Apfelmus (aus dem Glas)
  • 600 g Sahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 2 TL Zimtpulver
  • Fett für das Blech
Anzahl Portionen
Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)
Dauer
mehr als 90 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Kalorien
455 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Herbst
Art der Zubereitung
Backen
Gerichttyp
Kuchen
Verschiedenes
Ohne Alkohol
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Mitmachen und gewinnen!
Zum Kartoffelsalat-Rezeptwettbewerb
Wir suchen die besten Kartoffelsalate: Jetzt beim Rezeptwettbewerb mitmachen und mit tolle Preise gewinnen. 
Gut Kirschen essen!
Zu den Kirsch-Rezepten
Endlich sind sie wieder da: Kirschen! Wer die roten Früchtchen nicht nur pur naschen möchte, findet bei uns die besten Rezepte!
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Zitronen-Zimt-Creme
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Brotaufstrich, Brunch & Frühstück, Gut vorzubereiten, Ohne Alkohol, Preiswert, Vegetarisch
Lamm mit Zimt und Zitrone
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Ohne Alkohol, Schmoren
Linguine mit Zitronen-Sahne-Sauce
Bewertet mit 5 (6) - 1 Kommentar
Italien, Ohne Alkohol, Pastagerichte, Sommer
Warenkunde (alle zeigen)
So klein, so mächtig: Nüsse ohne Schale (also die Kerne) enthalten bis zu etwa 60 % Fett, viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiß. mehr...
Getreidekörner werden gemahlen, gesiebt und nach Partikelgrößen sortiert (gesichtet). All die Partikel, die kleiner sind als 180 Mykrometer, werden als Mehl abgezogen. mehr...
Mit Sahne lässt sich fast alles machen: kochen, backen, verfeinern, auflockern, abrunden, binden, legieren, Scharfes bremsen, Saures mildern und Versalzenes retten. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
barbarakrautvor 9 Sekunden
streuselkuchen,vor 9 Sekunden
eisenmangel,vor 10 Sekunden
naanvor 12 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden