Rezept Bratapfeltorte

Nie hat verschwenderische Fülle besser geschmeckt: Bratäpfel, saftiger Tortenboden und Sahnecreme. Der Winter kann kommen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Teig - 50 Torten
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
200 ml
Apfelsaft
300 g
1 Päckchen
Fett und Semmelbrösel für die Form
5 EL
1 TL
2 EL
+ 1 TL Rum
800 g
3 Päckchen
Vanillezucker
4 Päckchen
Sahnesteif
100 g
Marzipanrohmasse
25 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen, die Form einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen.

  2. 2.

    Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Apfelsaft dazugeben. Nüsse, Mehl und Backpulver rasch unterrühren. Den Teig in die Form füllen. Im Backofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Den Boden herausnehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 160° vorheizen. Die Äpfel waschen und abtrocknen, mit dem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Nüsse, Butter, Honig, ½ TL Zimtpulver und 2 EL Rum verrühren. Die Äpfel damit füllen und in eine Auflaufform setzen. Im Backofen (unten, Umluft 140°) ca. 35 Min. braten. Die Äpfel herausnehmen und abkühlen lassen.

  4. 4.

    Den Boden einmal quer teilen. Den Tortenring um den unteren Boden stellen. Die Bratäpfel quer halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf den unteren Boden setzen. Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen, zwei Drittel davon auf den Äpfeln verteilen. Den oberen Boden auflegen und mit restlicher Sahne bestreichen.

  1. 5.

    Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker und 1 TL Rum verkneten. Zwischen Frischhaltefolie ca. 3 mm dick ausrollen, mit einem Plätzchenausstecher beliebige Formen ausstechen. Die Marzipan-Deko auf die Torte legen, leicht andrücken und mit übrigem Zimtpulver bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login