Rezept Vegetarische Pizza

Locker, leicht, lecker!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
1-2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 min

Zutaten

1
Blätterteig (aus dem Kühlregal)
1 kleine Dose
Tomatenmark
1
Zwiebel
5
frische Champignons
5
Cherrytomaten
schwarze Oliven, entsteint
Salz
Olivenöl
1-2 Zehen
Knoblauch (wer mag)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Blätterteig mitsamt Backpapier in eine Kuchenform (ca. 26 cm Durchmesser) legen. Den überstehenden Teig zu einem Rand formen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen.

  2. 2.

    Etwas Olivenöl auf den Teig geben und mit einem Pinsel auf dem gesamten Teig verstreichen, bis ein dünner Ölfilm den Teig überzieht.

  3. 3.

    Tomatenmark auf dem Teig verteilen. Etwas Salz, Pfeffer und Oregano darüber geben. Für Knoblauchliebhaber den Knoblauch schälen, über das Tomatenmarkt pressen und möglichst gleichmässig verteilen.

  4. 4.

    Mozarella abtropfen lassen, halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Champignons, Zwiebeln, Paprika und Cherrytomaten waschen und in feine Scheiben schneiden.

  1. 5.

    Die Pizza nun mit den vorbereiteten Zutaten belegen: Zunächst den Mozzarella verteilen, dann mit den Champignons belegen. (Die Champis nicht zuletzt - also ganz oben - drauf legen, weil sie sonst schnell schrumpelig werden). Paprika, Cherrytomaten, Zwiebeln und Oliven ebenfalls gleich mässig verteilen. Noch ein wenig Oregano über die belegte Pizza geben.

  2. 6.

    Die Pizza nun im vorgeheizten Backofen bei ca. 220 Grad Elektro/200 Grad Umluft backen, bis der Rand leicht gebräunt ist und der Käse gut zerlaufen ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Hier könnte dein Kommentar stehen ...