Homepage Rezepte Linsen-Dal mit Spinat

Zutaten

20 g Ingwer
2 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
1/2 TL gemahlene Kurkuma
400 g Brokkoli
½ Bund Koriandergrün
1 EL Kokoschips

Rezept Linsen-Dal mit Spinat

Ein vegetarisches und einfaches Linsen-Dal-Rezept für den Thermomix. Grüne Farbtupfer geben Brokkoli und Spinat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und grob schneiden. Chilihälfte entkernen, waschen und dritteln. Alles im Mixtopf 5 Sek. / Stufe 5 hacken. Mit einem Spatel nach unten schieben, dann mit Kokosöl 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten. Garam Masala und Kurkuma dazugeben, 1 Min. / 120° / Stufe 1 mitdünsten.
  2. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Stiele schälen und klein würfeln. Linsen in einem Sieb kalt abbrausen und mit Brokkoli, Instant-Brühe und 200 g Wasser zur Zwiebelmischung geben. Alles 15 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 garen.
  3. Den Blattspinat verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. In den Mixtopf geben und alles noch 5 Min. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe weiterrühren.
  4. Das Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und grob hacken. Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Das Dal mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Koriandergrün und Kokos-Chips bestreut servieren.

In unseren großen Specials findest du noch mehr vegetarische wie auch Low Carb-Rezepte.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)