Icon -Rezept

Malai Kofta

Erstellt von bbm - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Hauptspeise, Asien > Indien, Kochen, Vegetarisch
Ein schmackhaftes vegetarisches Rezept aus der indischen Küche.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Malai Kofta
Malai Kofta
Malai Kofta
 
Anzahl Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Dauer: 30 Minuten
für die Bällchen:, 4 Stk. Kartoffeln mittelgroß bis groß, 200 g Frischkäse, 50 g Cashewnüsse, 2 EL Erbsen, 2 EL Rosinen, 2-3 EL Stärkemehl, für die Sauce:, 500 g passierte Tomaten, 1 Dose Kokosmilch, 1 Stk Zimtstange, 1 Stk. Chilischote, 5 Stk. Gewürznelken, Außerdem:, Garam Masala (indisches Gewürz), Butterschmalz, frischer Ingwer, etwas Salz nach Geschmack
Schritt 1
Für die Bällchen zunächst die Kartoffeln weichkochen. Die Cashewnüsse grob zerkleinern (funktioniert sehr gut z.B. mit einem Wiege-Messer). Die Rosinen ebenfalls grob zerkleinern.
Schritt 2
Die gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Cashews, Rosinen, Erbsen hinzufügen. 1 TL Ingwer frisch reiben und zur Katoffelmasse geben. 1 TL Garam Masala hinzufügen. Den Frischkäse sowie das Stärkemehl hineingeben und alles zusammen mit einem Kochlöffel zu einem mittelfesten Teig rühren.
Schritt 3
Aus dem Teig ca. 16 Stück Bällchen formen. Butterschmalz erhitzen und die Bällchen darin rundherum anbraten. Bällchen herausnehmen und warm stellen.
Schritt 4
Zubereitung der Sauce: Chili sehr klein schneiden. Einen EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen und darin die Zimtstange und die 5 Nelken anbraten. Nach kurzer Anbratzeit die Nelken herausnehmen (Zimtstange verbleibt weiterhin im Topf), dann die zerkleinerte Chilischote kurz anbraten.
Schritt 5
Die passierten Tomaten in den Topf gießen, gut umrühren. Dann die Kokosmilch hineingießen. Sauce mit 1 TL frisch geriebenem Ingwer und 1 TL Garam Masala würzen. Mit etwas Salz abschmecken und die Sauce kurz einkochen lassen.
Schritt 6
Bällchen auf den Tellern verteilen und mit Sauce übergießen, dann servieren.
Schritt 7
Als Beilage passt am besten Basmati-Reis.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Malai Kofta

Zutaten
  • für die Bällchen:
  • 4 Stk. Kartoffeln mittelgroß bis groß
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Cashewnüsse
  • 2 EL Erbsen
  • 2 EL Rosinen
  • 2-3 EL Stärkemehl
  • für die Sauce:
  • 500 g passierte Tomaten
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Stk Zimtstange
  • 1 Stk. Chilischote
  • 5 Stk. Gewürznelken
  • Außerdem:
  • Garam Masala (indisches Gewürz)
  • Butterschmalz
  • frischer Ingwer
  • etwas Salz nach Geschmack
Autor
bbm
Anzahl Portionen
4
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Asien > Indien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
Keine Angabe
Art der Zubereitung
Kochen
Menüfolge
Hauptspeise
Verschiedenes
Vegetarisch
Anzeige
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Rezepte des Tages
Zu den Rezepten des Tages
Was koche ich heute? 
Hier gibt's unsere Rezepte des Tages im praktischen Monatsüberblick.
Erdbeeren satt!
Zu den Erdbeer-Rezepten
Von Erdbeeren bekommen wir einfach nicht genug. Mit unseren Erdbeer-Rezepten kommt trotzdem keine Langeweile auf.
Rost frei! Jetzt wird gegrillt
Zu den besten Grillrezepten und Tipps fürs Grillen
Egal, ob Fleisch, Fisch oder Gemüse auf dem Grill landen sollen, hier gibt's die besten Grillrezepte und praktische Tipps fürs Grillen.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Anzeige
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Lamm mit Cashewnüssen und Rosinen
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Hauptspeise, Asien > Indien, Ohne Alkohol, Schmoren
Frischkäse-Erbsen-Lachs-Aufstrich
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Brotaufstrich, Brunch & Frühstück, Frühling, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Herbst
Curry-Cashewnüsse
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Asien, Glutenfrei, Gut vorzubereiten, Häppchen & Fingerfood, Laktosefrei, Ohne Alkohol
Warenkunde (alle zeigen)
So klein, so mächtig: Nüsse ohne Schale (also die Kerne) enthalten bis zu etwa 60 % Fett, viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Eiweiß. mehr...
Weltweit kullert das Kleinstgemüse über alle Küchengrenzen: ob in Deutschland mit Möhren zu Kasseler, in Italien mit Reis als Risi e bisi oder als Zuckerschote im Wok. mehr...
Die einen mögen sie gar nicht, die anderen lieben sie: Rosinen, Sultaninen & Co mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
Lasagne mit Kürbisvor 3 Sekunden
gemüse-fisch-pievor 4 Sekunden
Fleischvogelvor 6 Sekunden
amuse geulvor 9 Sekunden
Ähnliche Einträge
Keine ähnlichen Einträge gefunden