Icon GU-Rezept

Muscheln in Weißwein

Erstellt von Original GU Rezept - bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Kategorien: Hauptspeise, Herbst, Italien, Klassiker, Kochen, Winter
Wenn die Monate mit "r" im Namen kommen, dann ist Muschelzeit. Für viele sind sie unkompliziert in Weißwein gekocht immer noch am besten.
Rezept bewertenLieblings/HaßgerichtIns Kochbuch legendownload als PDFRezept empfehlen
Muscheln in Weißwein
 
 
 
3 kg Miesmuscheln, 1 Möhre, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 2 Stangen Sellerie, 1 Bund Basilikum oder Petersilie, 1-2 Zweige frischer Thymian (oder 1 Messerspitze getrockneter), 2 EL Olivenöl, 2 geschälte Tomaten (eventuell aus der Dose, den Rest für eine Sauce nehmen), ¾ l trockener Weißwein, 1 Lorbeerblatt, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Schritt 1
Muscheln unter kaltem Wasser abbrausen. Wenn die Schalen schmutzig sind, muss man sie auch mit einer Bürste bearbeiten. Meist macht das aber schon der Fischhändler. Muscheln, die beim Waschen offen bleiben, wegwerfen.
Schritt 2
Die Möhre, die Zwiebel und den Knoblauch schälen, den Sellerie waschen, alles ganz fein schneiden. Das Basilikum abzupfen und klein hacken. Den Thymian waschen und die Blättchen abstreifen.
Schritt 3
Den größten Topf aus dem Schrank holen, Öl darin warm werden lassen. Gemüse-Zwiebelmischung reinrühren und kurz unter Rühren andünsten. Kräuter dazu. Tomaten klein schneiden und mit dem Wein reinschütten. Lorbeerblatt reinlegen, salzen und pfeffern, aufkochen lassen.
Schritt 4
Wenn die Flüssigkeit kocht, die Muscheln reinwerfen, Deckel drauf und die Hitze ganz hoch lassen. 8-10 Minuten warten, Deckel nicht abheben. Aber den Topf immer mal wieder hin und her rütteln, damit sich die Muscheln im Topf etwas umschichten.
Schritt 5
Deckel hoch, reinschauen. Die Muscheln sollten sich jetzt bis auf wenige Ausnahmen geöffnet haben. Wenn noch viele geschlossen sind, 2-3 Minuten Garzeit drauf legen. Alle, die dann immer noch zu sind, wandern in den Mülleimer. Geöffnete Muscheln im Sud servieren. Eventuell nochmal nachwürzen.
Lesezeichen hinzufügen
Hinweise
 
Tags:
Hinweise
 
Persönliche Notizen - für andere unsichtbar (hinzufügen?)
Rezept Steckbrief

Muscheln in Weißwein

Zutaten
Anzahl Portionen
Für 4 Personen
Dauer
30 bis 60 min
Zubereitungszeit
30 bis 60 min
Region
Italien
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Kalorien
265 kcal pro Portion
Saison oder Anlass
Winter, Herbst
Art der Zubereitung
Kochen
Menüfolge
Hauptspeise
Verschiedenes
Klassiker
Zutatenliste kostenlos per SMS senden
Hinweise
 
Buchtipp
Dieses Rezept ist aus "Italian Basics".
9,99 €
Buch info
Rezepte-Specials
Zu den saisonalen Rezepte-Specials
Den Überblick nicht verlieren: Hier gibt es alle saisonalen Rezepte-Specials der Küchengötter im praktischen Überblick.
Quitten: kleine Aromawunder
Zu den Quitten-Rezepten

Verrückt nach Quitten: Dieses Aroma sollte niemand verpassen: Hier gibt's die besten Tipps, Tricks und Rezepte für Quitten.

Zu den Quitten-Rezepten

Wiesn für alle!
Zu den Oktoberfest-Rezepten für Daheimgebliebene
Die Küchengötter sind in Wiesn-Stimmung. Für alle Daheimgebliebenen gibt's bei uns die besten bayerischen Rezepte.
Schnellsuche Rezept
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Suche starten
Diese Rezepte könnten Ihnen auch schmecken:
Tomaten-Fisch-Suppe mit Muscheln
Bewertet mit 4 (1) - Kommentar schreiben
Festliches, Hauptspeise, Kochen, Ohne Alkohol, Suppen
Muscheln mit Tomaten-Vinaigrette
Bewertet mit 0 (0) - Kommentar schreiben
Gut vorzubereiten, Häppchen & Fingerfood, Klassiker, Ohne Alkohol, Ohne Milch und Ei, Snacks
Saure Muscheln
Bewertet mit 5 (1) - Kommentar schreiben
Fettarm, Kochen, Leicht, Deutschland > Niedersachsen, Ohne Alkohol
Suche verfeinern...
Zutaten
Ich mag/habe:
Ich mag nicht:
Länder & Regionen
Gerichttyp
Menüfolge
Saison & Anlass
Art der Zubereitung
Verschiedenes
Kalorien
egal bis 500 bis 1000 bis 1500
Dauer
egal bis 30 min bis 60 min bis 90 min
Schwierigkeitsgrad
egal leicht mittel schwer
Angezeigt werden ...
GU recipe-origin.CO Für Sie alle
Warenkunde (alle zeigen)
Die Köche der Welt kommen kaum ohne sie aus: Zwiebeln werden gedünstet, gebräunt, gebraten oder geschmort, frittiert, püriert, karamellisiert. Und roh gegegessen. mehr...
Mit Tomaten macht man Lieblingsgerichte: Tomatensuppe, Tomatensalat, Spaghetti mit Tomatensauce, Ratatouille, Tabbouleh, Guacamole oder Pommes mit Ketchup. mehr...
Ob die Knolle, deren Heimat die Steppe Kirgisiens ist, gegen Vampire hilft, mag zweifelhaft sein. Sicher ist, dass kaum eine Küche der Welt ohne Knoblauch auskommt. mehr...
Jetzt anschauen: Küchenpraxisvideos
Rezepte-Video

Schauen Sie unserem Küchenchef Bodo Hasenberg über die Schulter und erfahren Sie Tricks, die das Kochen leichter machen. Zu den Küchenpraxis-Videos...

Das wird gerade gesucht
räucherlachsvor 0 Sekunden
spinatcremesuppevor 1 Sekunde
Kartoffel Gurke Breivor 4 Sekunden
wiener würstchenvor 5 Sekunden