Wie gelingt eine leckere Fleischklößchensuppe?

Raffiniert gemacht! Wie man Fleischklößchen ganz einfach zubereitet, verrät Ihnen die stellvertretende Ressortleiterin Marietta Tannert aus dem FÜR SIE-Kochstudio.

Wie gelingt eine leckere Fleischklößchensuppe?
0
Kommentare
Marietta Tannert

Mein Mann liebt als Suppeneinlage meine Fleischklößchen. Das besondere daran ist, dass ich sie nur aus Tatar, also dem sogenannten Beefsteakhack oder Schabefleisch zubereite. Und in Sahne eingeweichtes Toast- oder Vollkornbrot unterknete. Das macht sie so schön locker. Ich schmecke sie dann noch mit viel feingehacktem Majoran- oder Thymianblättchen ab. Und beim Rollen ist Fleißarbeit angesagt, denn die Klößchen müssen klein sein, etwas haselnussgroß - mit angefeuchteten Händen gehts am besten. Ich lasse sie dann in der Suppe mit gar ziehen, wodurch diese einen würzigeren Geschmack erhält.

 

 

Hier erfahren Sie mehr über die stellvertretende Ressortleiterin Marietta Tannert und das FÜR SIE-Kochstudio!

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login