Zuckerfreie Rezepte mit Studentenfutter

Du hast Studentenfutter bislang immer nur als Snack probiert, dann lass dich von unseren kreativen Rezepten mit Studentenfutter inspieren!

Was ist Studentenfutter?

Studentenfutter ist bereits seit dem 17. Jahrhundert bekannt und bestand ursprünglich nur aus Mandeln und Rosinen. Erst später kamen andere ungesalzene Nüsse wie Cashewkerne, Paranüsse, Walnüsse, Hasel- und Erdnüsse sowie andere Sorten Trockenobst darunter gemischt. 

Unsere Rezepte zeigen dir in welchen leckeren Gerichten du Studentenfutter als Zutat verwenden kannst – und das Beste: alle Rezepte in dieser Sammlung sind zuckerfrei