Homepage Rezepte Amaretto-Sahne-Torte

Rezept Amaretto-Sahne-Torte

Mit besonders viel feinem Mandelaroma besticht diese cremige Torte Ihre Gäste. Zu frischem Cappuchino ein Gedicht!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.
  2. Öl und Orangensaft unter Rühren hinzufügen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Abkühlen lassen.
  3. Den Kuchen einmal quer teilen, den Boden mit einem Tortenring umstellen und mit 4 EL Amaretto tränken. Die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und 2/3 auf den Boden geben. 12 Amaretti für die Dekoration aufheben, die restlichen in die Sahne drücken, den Deckel auflegen, mehrfach mit einem Holzstäbchen einstechen, mit 4 EL Amaretto tränken.
  4. Die restliche Sahne auf die Torte streichen, die Amaretti auf den Rand entlang setzen. Die Mitte der Torte mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:
(30)