Rezept Mokkatorte

Ein echter Wachmacher für Ihre Kaffeetafel! Diese fein-herbe Torte gelingt leicht und besticht durch eine intensive Kaffeenote.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 SPRINGFORM (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Torten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
200 ml
starker kalter Kaffee
300 g
Schale von 1 unbehandelten Orange
1 Pck.
5 Pck.
Vanillezucker
250 ml
starker kalter Kaffee
600 g
Schokobohnen

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Boden den Ofen auf 200° vorheizen. Die Form vorbereiten. Alle Zutaten abmessen, griffbereit stellen. Die Eier mit dem Zucker in 2-3 Min. in einer Rührschüssel dick-cremig schlagen.

  2. 2.

    Öl und Kaffee unter Rühren zugeben. Mehl, Schokoraspeln, Orangenschale und Backpulver mischen, rasch unterrühren. Den Teig in die Backform füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 40-45 Min. backen. Abkühlen lassen.

  3. 3.

    Boden einmal quer teilen. 2 Päckchen Vanillezucker im Kaffee auflösen und die Böden jeweils mit 6 EL Kaffee tränken. Die Sahne mit übrigem Vanillezucker steif schlagen, 4 EL in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den restlichen Kaffee unter Rühren in die Sahne einlaufen lassen.

  4. 4.

    Die Hälfte der Kaffeesahne auf den Boden streichen, Deckel auflegen, mit der restlichen Sahne die Torte rundum bestreichen. Sahnetuffs aufspritzen und Schokobohne aufsetzen.
    Tipp:
    Für noch mehr Aroma: Tränken Sie die Torte zusätzlich zum Kaffee mit 2 EL Kaffeelikör.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login