Rezept Ananas-Sauerkraut

Vorsicht, Vitaminbombe! Sauerkraut und Ananas enthalten sehr viel Vitamin C und sind ein Dream-Team, um Erkältungen vorzubeugen. Außerdem schmeckt's fruchtig-deftig!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 210 kcal

Zutaten

4 EL
Öl
1 EL
brauner Zucker
500 g
400 ml
Gemüsebrühe
750 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Zucker zugeben, das Sauerkraut klein zupfen, hinzufügen und 1 Min. andünsten. Die Brühe angießen, salzen und pfeffern. Bei mittlerer Hitze offen 20 Min. garen.

  3. 3.

    Inzwischen die Ananas putzen, schälen, vom Strunk befreien und in Stücke schneiden. Die Ananasstücke unter das Kraut heben und alles weitere 5 Min. kochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login