Homepage Rezepte Andalusische Fleischbällchen

Zutaten

2 EL Olivenöl (+ Öl zum Bestreichen)
2 EL trockener Sherry nach Belieben
2 EL Rosinen
Spieße

Rezept Andalusische Fleischbällchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
mittel

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und die Hälfte mit dem Ei und den Semmelbröseln zum Hack geben. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer pikant würzen. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Holzkohlengrill anheizen.
  2. Das Olivenöl erhitzen. Übrige Zwiebel und Knoblauch bei schwacher bis mittlerer Hitze goldgelb dünsten. Die Tomaten zugeben und zerdrücken. Sherry und Rosinen untermischen, mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Die Sauce offen 10 Min. sanft kochen lassen. Die Oliven in Scheiben schneiden, mit den Mandeln untermischen.
  3. Das Hackfleisch zu ca. 20 Kugeln formen. Spieße ölen und die Kugeln aufstecken, mit Öl bestreichen und auf dem heißen, geölten Rost bei mittlerer bis starker Hitze in ca. 10 Min. rundum braun grillen. Auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login