Homepage Rezepte Apfel-Hafer-Brötchen

Zutaten

Rezept Apfel-Hafer-Brötchen

Ab dem 10. Monat sollten Kinder im Kinderstuhl mit am Tisch sitzen. Das ist der richtige Zeitpunkt, es in die gemeinsamen Mahlzeiten einzubeziehen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
90 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 30 Stück

Zubereitung

  1. Den Apfelsaft erwärmen, Fett und Honig darin auflösen. Die Äpfel schälen und raspeln.
  2. Mehl, Haferflocken und Hefe mischen. Mit Apfelsaft, Äpfeln und ½ TL Salz kneten, bis der Teig elastisch ist. Eventuell noch 2-3 EL Flüssigkeit dazugeben – der Teig quillt noch nach. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 30 Min. bis zum doppelten Volumen gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen. Den Teig noch einmal kneten. Mit bemehlten Händen pflaumengroße Stücke abschneiden, formen und mit Abstand auf die Bleche setzen. 10-15 Min. ruhen lassen. Die Brötchen mit etwas Wasser bepinseln. Im Backofen (Mitte) 12 Min. backen. Das zweite Blech im Anschluss backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)