Homepage Rezepte Avocado-Krabben-Salat im Kopfsalat serviert

Zutaten

2 EL Kürbiskernöl
1 EL Weißweinessig
1 Spritzer Tabasco
2 EL Sesamöl
3 EL Olivenöl
3 EL Essig
1 Bund Schnittlauch

Rezept Avocado-Krabben-Salat im Kopfsalat serviert

Eine klassische Kombination, die immer funktioniert - Avocado und Krabben, hier praktisch im Salatblatt serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Blätter des Kopfsalates vom Strunk lösen, waschen, trockenschleudern und beiseitelegen.
  2. Die Avocados schälen, halbieren und den Kern herausnehmen. Das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden und sofort mit dem Zitronensaft marinieren. Anschließend mit Kürbiskernöl, Weißweinessig, Salz, Pfeffer und Tabasco würzen.
  3. Aus dem Olivenöl, dem Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zubereiten. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.
  4. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die Krabben kurz in der Pfanne schwenken, damit sie sich erwärmen.
  5. Den Salat in einer Salatschüssel mit der Vinaigrette anmachen, nochmals abschmecken und auf einem Teller wieder als Kopfsalat zusammensetzen. Den Avocadosalat dazugeben und die Krabben darauf verteilen. Mit den frischen Schnittlauchringen dekorieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login