Rezept Gefüllte Avocados mit Krabben

Die milde Beere – ja, das ist die Avocado tatsächlich – bekommt hier eine feine, cremige Füllung aus Krabben und Sahne. Edle Vorspeise mit Suchtfaktor!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Avocado
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

1 TL
Weißweinessig
250 g
frisch gemahlen
1 TL
Cognac nach Belieben
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Avocados halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Die Schalen beiseite legen. Die Limette waschen, trockentupfen, die Schale abreiben, den Saft auspressen. Avocado mit Essig, Limettensaft und -schale pürieren.

  2. 2.

    Sahne steif schlagen, Avocadopüree unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cognac würzen. Avocadocreme in Spritzbeutel mit Loch- oder Sterntülle füllen und in die Avocadoschalen spritzen. Krabben darauf verteilen, mit Dillspitzen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

trudine
Hab diese Creme

heute noch einmal gemacht. Beim ersten Mal hab ich mich an das Rezept mit der Schlagsahne gehalten. Es war sehr lecker, aber für mich viel zu mächtig.

Nun hab ich anstelle der Schlagsahne Creme fraiche (9%) genommen, schmeckt auch sehr lecker und ist für mich verträglicher.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login