Homepage Rezepte Kleine Avocado-Tomaten-Sandwiches

Zutaten

150 g Tomaten
100 g Salatmayonnaise
8 Scheiben Sandwichbrot
Cocktailspießchen zum Zusammenstecken

Rezept Kleine Avocado-Tomaten-Sandwiches

Diese Teilchen haben es in sich. Anstelle der Avocado können Sie auch Zucchini fein raseln und unter die Tomaten mischen. Ebenfalls ein Genuss!

Rezeptinfos

unter 30 min
390 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Avocado rundherum bis zum Kern einschneiden. Die Hälften gegeneinanderdrehen und auf diese Weise auseinanderlösen. Kern mit der Messerspitze anheben und herauslösen. Die Hälften schälen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.
  2. Tomaten waschen und ebenfalls klein würfeln, die Stielansätze dabei herausschneiden. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln, in Röllchen schneiden.
  3. Quark oder Ricotta mit Mayonnaise und eventuell Meerrettich verrühren. Avocado, Tomaten und Schnittlauch untermengen und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln, die dicken Blattrippen flacher schneiden.
  4. Die Hälfte der Brotscheiben mit jeweils 1 Salatblatt belegen und mit der Avocadomischung bedecken. Die restlichen Brotscheiben auflegen, leicht andrücken. Die Sandwiches in kleine Quadrate schneiden und mit je 1 Cocktailspießchen zusammenstecken, auf einen großen Teller legen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Lecker!

Mayonnaise gehört normalerweise nicht zu den Zutaten, die bei mir zum Einsatz kommen. Aber in dieser Kombination mit Quark, Avocado und Tomaten ist die Sandwichcreme einfach der Hit. Super Rezept. 

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login