Homepage Rezepte Bärlauch-Buletten

Zutaten

1 Brötchen vom Vortag
125 ml Fleischbrühe
100 g Bärlauch
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
1 EL Ketchup
4 EL Öl

Rezept Bärlauch-Buletten

Diese Bouletten eignen sich hervorragend auch zum Mitnehmen! Am Besten natürlich für ein Picknick im Grünen...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
500 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Brötchen in der Fleischbrühe einweichen. Zwiebeln schälen und würfeln. Bärlauch waschen, trockentupfen und hacken.
  2. Gut ausgedrücktes Brötchen, Hackfleisch, Ei, Zwiebeln, Senf, Ketchup, Kümmel und Bärlauch glatt verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen aus dem Hackteig 8-10 Frikadellen formen.
  3. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen in zwei Portionen von jeder Seite 6-8 Min. braten. Warm stellen. 2 EL Öl erhitzen und die restlichen Frikadellen ebenso braten. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rahmgemüse.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Die guten Buletten!

Immer wieder gut und neu aufgeppt mit Bärlauch, seeer lecker.

Anzeige
Anzeige
Login