Homepage Rezepte Bananen-Zitrus-Torte

Zutaten

4 Eier
125 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
150 g Aprikosenkonfitüre
1 kg Bananen
2 Päckchen klarer Tortenguss
4 EL Zucker
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
Backpapier für die Form

Rezept Bananen-Zitrus-Torte

Rezeptinfos

mehr als 90 min
300 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren. Mehl und Speisestärke mischen und unterheben. Den Eischnee unterziehen. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Den Biskuit auskühlen lassen.
  2. Den Biskuit mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit einem Tortenring umschließen. Die Bananen schälen, längs halbieren, mit dem Zitronensaft rundum beträufeln. Die Torte damit belegen.
  3. Aus Tortenguss, Zitronensaft, Zucker und 400 ml Wasser nach Packungsangaben einen Tortenguss kochen. Die Bananen gleichmäßig damit überziehen. Abkühlen lassen.
  4. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Auf der Torte verteilen, dabei mit einem Löffel leichte Wellen in die Oberfläche drücken. Die Zitronenschale mit einem Sparschäler dünn abschälen, in sehr schmale Streifen schneiden und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Abtropfen lassen und die Torte damit garnieren. 30 Min. kalt stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login