Homepage Rezepte Schoko-Bananentorte

Zutaten

150 g Zucker
4 Eier
1 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
1 EL Kakao
10 Bananen
400 g Sahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
Backpapier für die Form

Rezept Schoko-Bananentorte

Rezeptinfos

mehr als 90 min
510 kcal
mittel

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform mit Backpapier belegen. Butter und Zucker cremig rühren. Die Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Haselnüsse mischen und unter die Eimasse rühren. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) 30 Min. backen. Abgekühlt aus der Form lösen, das Backpapier abziehen. Den Kuchen gut auskühlen lassen.
  2. Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren und mit Zitronensaft beträufeln. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Torte mit den Bananen kuppelartig – zur Mitte hin höher – belegen. Die Sahne ebenfalls kuppelförmig darauf verstreichen.
  3. Die Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Schokolade vorsichtig auf die Mitte der Torte geben und verlaufen lassen. Die Torte vor dem Servieren mindestens 15 Min. kalt stellen, damit die Schokolade fest werden kann.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super einfach - auch ohne Gelantine

Sehr lecker, ich hab es allerdings wie folgt abgewandert:

statt der Gelantine hab ich die Bananen püriert, mit 2 TL Agar-Agar erhitzt und gut abkühlen lassen, dann mit der geschlagenen Sahne vermischt und auf den Kuchen gegeben. Sahnesteif hab ich auch weggelassen.

 

Wird superfest und schmeckt hervorragend.

 

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login