Rezept Bananencremeschnitten

Line

Cremige Bananenfüllung eingebettet zwischen lockerem Kuchen und knackiger Schokoladenkruste - ein Kuchenerlebnis, das Sie nicht versäumen sollten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
7
Kommentare
(10)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Teig - 50 Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 545 kcal

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
200 ml
Bananensaft
3 EL
Kakaopulver
300 g
1 Päckchen
1 l
2 Päckchen
Sahnepuddingpulver
250 g
200 g
Puderzucker
Fett für das Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 200° vorheizen, Blech fetten. Eier mit Zucker cremig schlagen. Öl und Saft zugeben. Kakao, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 20-25 Min. backen.

  2. 2.

    Aus Milch und Puddingpulver Pudding kochen, abkühlen. Butter schaumig rühren, Puderzucker einrühren. Pudding untermischen. Die Creme auf den Kuchen streichen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in die Creme drücken. Kuchen gut kühlen und nach Wunsch mit Kuvertüre überziehen.

Rezept-Tipp

Empfehlung: Besonders praktisch, wenn du deinen Kuchen transportieren möchtest: Backformen inklusive passender Haube, zum Beispiel von Zenker http://amzn.to/2AuYwWb (Anzeige amazon.de)
Willst du kleine Kuchen oder Cupcakes transportieren, dann sind mehrstöckige oder stapelbare Transportbehälter die bessere Wahl, zum Beispiel http://amzn.to/2hfKqj3 (Anzeige amazon.de)

Auch lecker: Kirsch-Bananenkuchen | Süßer Bananenkuchen | Bananenmuffins

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(10)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Viel Kuchen ...

Ein ganzes Blech ist für uns eigentlich zu viel des Guten, aber für eine Feier in größerer Runde eignet sich dieser Kuchen gut. Für das ganze Blech braucht man v i e l  Schokoguss, denke ich. Ich hatte darauf verzichtet, weshalb die Schnitten nicht so ansprechend wie auf dem Foto aussahen. Geschmacklich aber überzeugend, wenn auch recht kalorienreich.

Aphrodite
Das ist wie Donau-Wellen....

mit Bananen? Und weil jetzt noch kein Konditor drauf gekommen ist und ich auch nicht wüßte, wo es so etwas zu kaufen gibt, muss ich es wohl selbst ausprobieren. Wir mögen Danau-Wellen!

Aphrodite
Absolut bananig - absolut freestyle.
Bananencremeschnitten  

Auf die Idee hat mich auchwas gebracht, aber das ist eine andere Geschichte. Hier an diesem Rezept hat mich der Bananensaft interessiert. Meiner war ein Bananen-Ananas-Kokos Smoothie. Auch gut! So. Und dann muss ein Schokoboden bei mir schokoladig sein. Wer kann gut backen? Auchwas, also da mal nachgeblättert. Sie hat 69 Kochbücher. Da wird wohl was Passendes dabei sein. Ich war gewarnt: Viel Kuchen! 18 Stücke, das wären 9 bei 2. Also die Häfte des Rezepts genommen. Und statt Buttermilch und Wasser den Bananen-Smoothie verwendet. Den Kakao mit der geschmolzenen Butter zu verrühren reicht, alles dann zu den verrührten Eiern und das Mehl einrühren. Fertig war ein super leckerer Bananen-Schoko-Boden.

 

Für die Creme habe ich diese Füllung genommen. Passte von der Menge besser für meinen kleinen Kuchen. Der Pudding wird sehr fest und dann zusammen mit der Butter cremig aufgeschlagen. 

Wer Schoko-Bananen mag, wird diesen Kuchen lieben. Jetzt verschwindet der Kuchen erst einmal im Kühlschrank. Dann wird die Creme auch wieder fester.

RollerMarkus
Quickie

Geschmacklich einfach super, Banane und Schoki einfach traumhaft; aber das Rezept braucht noch die eine oder andere Verbesserung.

 

1. die Creme ist leider relativ flüssig, auch nach längerer Kühlung noch.

 

2. Boden weicht innerhalb von Stunden durch. 

 

Im Moment gilt daher: Produktion und Verzehr der Schnitten sollten relativ schnell aufeinander folgen ;-)

lindajulia
Super

Der Kuchen ist der absolute Renner, hab mir nur die halbe Menge gemacht und war absolut begeistert.

Annisimi
Creme leider zu weich!

Die Buttercreme ist viel zu weich geworden, also bitte nehmt weniger Milch! Evtl. nur 750 ml bei 2 Pudding. Es musste viel Schokoguß darauf, der schwer durchzuschneiden geht. Also sieht der Kuchen nach dem Schneiden etwas ledierter aus. Geschmacklich prima!

Indialove
Schokoguss

'Annisimi' guter Tipp mit weniger Milch. Hab einen normalen Pudding nach Packungsanleitung gemacht und die Creme wurde super. Bei viel Schokoguss hilft ein heißes Messer beim durch schneiden, dann sieht der Kuchen auch hinterher gut aus.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login