Homepage Rezepte Bananencremeschnitten

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Bananensaft
3 EL Kakaopulver
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 l Milch
2 Päckchen Sahnepuddingpulver
250 g Butter
200 g Puderzucker
Fett für das Blech

Rezept Bananencremeschnitten

Cremige Bananenfüllung eingebettet zwischen lockerem Kuchen und knackiger Schokoladenkruste - ein Kuchenerlebnis, das Sie nicht versäumen sollten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
545 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen, Blech fetten. Eier mit Zucker cremig schlagen. Öl und Saft zugeben. Kakao, Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf das Blech streichen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 20-25 Min. backen.
  2. Aus Milch und Puddingpulver Pudding kochen, abkühlen. Butter schaumig rühren, Puderzucker einrühren. Pudding untermischen. Die Creme auf den Kuchen streichen. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in die Creme drücken. Kuchen gut kühlen und nach Wunsch mit Kuvertüre überziehen.

Empfehlung: Besonders praktisch, wenn du deinen Kuchen transportieren möchtest: Backformen inklusive passender Haube, zum Beispiel von Zenker http://amzn.to/2AuYwWb (Anzeige amazon.de)
Willst du kleine Kuchen oder Cupcakes transportieren, dann sind mehrstöckige oder stapelbare Transportbehälter die bessere Wahl, zum Beispiel http://amzn.to/2hfKqj3 (Anzeige amazon.de)

Auch lecker: Kirsch-Bananenkuchen | Süßer Bananenkuchen | Bananenmuffins

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(35)