Rezept Béchamelkartoffeln

Früher hießen sie Soßkartoffeln. Fertig. Und Soßkartoffeln schmecken heute genauso heimelig wie damals, als sie mit der Kelle aus dem großen Topf geschöpft wurden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Küchenschätze
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

2 EL
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln mit Schale in Wasser in ca. 20 Min. gar kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel 1-2 Min. darin andünsten. Das Mehl darüberstäuben und goldgelb anschwitzen. Kalte Milch unter Rühren dazugießen und einmal aufkochen. Sahne und Kartoffelscheiben zugeben und ca. 3 Min. erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login