Homepage Rezepte Birnen-Feigen-Tajine

Rezept Birnen-Feigen-Tajine

Auch Süßes kann in der Tajine gezaubert werden. Wie wäre es mit süßen Birnen und orientalischen Feigen?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
290 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tajine bei Bedarf mindestens 10 Min. wässern. Birnen vierteln, schälen und entkernen. Viertel sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht bräunlich verfärben. Feigen klein würfeln. Nüsse grob hacken. Orange heiß waschen und abtrocknen, von der Schale mit dem Sparschäler 2 Streifen abziehen, 2 EL Saft auspressen.
  2. Öl und Butter in der Tajine auf dem Herd langsam erhitzen. Dann Honig und Birnensaft hinzufügen. Sternanis, Orangenschale und -saft dazugeben und aufkochen. Die Birnenviertel in den Sud legen und Feigen und Nüsse darüberstreuen. Den Deckel auflegen und die Dampfsperre mit kaltem Wasser füllen.
  3. Die Tajine erst bei starker Hitze aufkochen, dann bei mittlerer Hitze fertig garen - das dauert insgesamt ca. 15 Min. Zum Servieren Orangenschale und Sternanis entfernen. Dazu passt halbsteif geschlagene Sahne, mit ½ TL gemahlener Vanille aromatisiert.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bratäpfel

Bratäpfel

Desserts und Nachspeisen

Desserts und Nachspeisen

Quitten

Quitten

Login