Homepage Rezepte Blätterteig-Pide mit Lauch

Zutaten

1 Stange Lauch
1 TL Öl
50 ml Gemüsebrühe
100 g Feta
1 Ei
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 Packung frischer Blätterteig (ca. 270 g; aus dem Kühlregal)
8 eingelegte milde Peperoni (aus dem Glas)
Backpapier

Rezept Blätterteig-Pide mit Lauch

Mit Blätterteig gelingt die Pide blitzschnell und steht dem türkischen Original in nichts nach.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht

Für 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück
  • 1 Stange Lauch
  • 1 TL Öl
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 100 g Feta
  • 1 Ei
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 1 Packung frischer Blätterteig (ca. 270 g; aus dem Kühlregal)
  • 8 eingelegte milde Peperoni (aus dem Glas)
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch darin anbraten. Brühe dazugießen und einkochen, dann den Lauch kurz abkühlen lassen. Tomaten waschen, halbieren.
  2. Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Feta zerbröckeln, mit dem Ei unter den Lauch mischen. Masse mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Blätterteig quer in 4 gleiche Streifen schneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Lauchmischung auf den Teigstreifen verteilen, dabei einen Rand frei lassen. Tomaten und Peperoni darauflegen. Schmale Teigseiten zu einer Spitze zusammenklappen, Längsseiten ca. 1 cm einklappen. Pide im heißen Ofen (Mitte) 12-15 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login