Homepage Rezepte Blumenkohl-Graupen-Risotto mit Bergkäse

Rezept Blumenkohl-Graupen-Risotto mit Bergkäse

Rezeptinfos

30 bis 60 min
485 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und diese im Blitzhacker reiskorngroß zerkleinern.
  2. Graupen und Sojaflocken in einem Topf 2 Min. anrösten, dann zwei Drittel der Frühlingszwiebelringe und den Blumenkohl dazugeben und 1 Min. anbraten. Die Hälfte der Brühe angießen und aufkochen. Graupen offen bei kleiner bis mittlerer Hitze in 25-30 Min. weich garen. Dabei immer wieder umrühren und etwas Brühe nachgießen, wenn keine Flüssigkeit mehr im Topf ist.
  3. Käse grob reiben. Die Birne waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren bei mittlerer Hitze rösten, bis sie anfangen zu duften.
  4. Etwa 5 Min. vor Ende der Garzeit Birnenwürfel und 40 g Käse unter den Risotto rühren und den Käse bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Risotto salzen, pfeffern und auf zwei Tellern anrichten. Mit übrigem Käse (20 g), restlichen Frühlingszwiebelringen und Walnüssen bestreut servieren.

Tipp: Ein gemischter Salat mit Essig-Öl-Dressing als Vorspeise oder Beilage sorgt für eine ausreichende Zufuhr wertvoller Öle und eine langanhaltende Sättigung.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

Die besten Reiskuchen Rezepte

Die besten Reiskuchen Rezepte

Resteverwertung: Gekochter Reis

Resteverwertung: Gekochter Reis