Rezept Blumenkohlröschen

Line

Zu den in pikantem Teig frittierten Blumenkohlröschen passt am besten asiatisches Fladenbrot, z.B. Papadam.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 20 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Asia-Häppchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 80 kcal, 4 g F, 3 g EW, 6 g KH

Zutaten

250 g
Kichererbsenmehl
½ TL Chilipulver
1 TL
Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Kichererbsenmehl mit Ajwain, Chilipulver und Salz in eine Rührschüssel geben und ca. ¼ l kaltes Wasser unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

  2. 2.

    Öl im Wok oder in der Fritteuse zum Frittieren erhitzen. Die Blumenkohlröschen jeweils einzeln in den Teig tauchen und im heißen Öl portionsweise 4-5 Min. frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausheben. Heiß oder lauwarm z. B. mit dem Joghurt-Dip von Seite 18 servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login