Homepage Rezepte Blumenkohlsuppe mit jungem Spinat

Rezept Blumenkohlsuppe mit jungem Spinat

Diese Suppe ist eine echte Kalium-Bombe: Sowohl im Blumenkohl als auch im Spinat steckt jede Menge dieses Mineralstoffs.

Rezeptinfos

unter 30 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen, in Röschen schneiden, diese waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, bis sie glasig sind. Den Blumenkohl dazugeben und kurz mitbraten. Dann den Sojadrink aufgießen und den Blumenkohl ca. 15 Min. kochen, bis er weich wird und zerfällt.
  3. Den Spinat waschen, verlesen und die Hälfte davon in den Topf zum Blumenkohl geben. Sobald der Spinat zusammenfällt, die Suppe mithilfe eines Pürierstabes glatt pürieren, mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den restlichen Spinat auf zwei Schalen verteilen, die heiße Suppe hinzugeben und sofort servieren.

Probieren Sie auch das leichte, jedoch vollmundig schmeckende Blumenkohlsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Schlank im Schlaf - Das Kochbuch". Mehr zum Thema Schlank im Schlaf finden Sie hier.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login