Rezept Bohnen-Zucchini-Salat

Pesto verleiht dem Bohnen-Zucchini-Salat einen sommerlichen Toskana-Touch und die Chilischote fügt eine scharfe Note hinzu.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

1
Lorbeerblatt
Salz, 1 Tomate
2 TL
Pesto (aus dem Glas)
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen in einer Schüssel mit Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag abgießen und mit frischem Wasser in einen Topf füllen. Die Chilischote leicht andrücken, den Salbei kalt abspülen. Beides mit dem Lorbeerblatt zu den Bohnen geben und zum Kochen bringen. Bohnen zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze in 1-1 1/2 Std. weich kochen.

  2. 2.

    Die Bohnen dann abgießen und abtropfen und abkühlen lassen. Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden. Die Zucchini rob raspeln und in einer Schüssel mit Salz mischen. Etwa 10 Min. stehen und Wasser ziehen lassen. Die Flüssigkeit abgießen.

  3. 3.

    Die Tomate waschen, vom Stielansatz befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Zitronenhälfte heiß waschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. 1 EL Zitronensaft und die Zitronenschale mit Pesto, Salz, Pfeffer und dem Öl cremig schlagen. Bohnen und Zucchini mit Tomatenwürfeln und der Sauce mischen. Vom Parmesan mit dem Gurken- oder Trüffelhobel mittelfeine Späne über den Salat hobeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login