Homepage Rezepte Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln mit Speck

Rezept Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln mit Speck

Wusstest du, dass man auch Bratkartoffeln aus Süßkartoffeln zubereiten kann? Wir verraten, wie sie wunderbar knusprig werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln waschen und gründlich abbürsten oder schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden, in eine breite beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten. Den Speck aus der Pfanne nehmen, dabei das ausgebratene Fett in der Pfanne belassen.
  2. Die Süßkartoffelscheiben und die Zwiebelwürfel in der Pfanne verteilen und bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. knusprig braten. Zwischendurch mehrmals vorsichtig wenden. Gegen Ende den Speck wieder dazugeben. Die Bratkartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Wenn wir nur dicke Süßkartoffeln bekomme, schneiden wir sie ebenfalls in 5 mm dicke Scheiben und vierteln diese dann. Oder wir schneiden die Knollen in 1-2 cm große Würfel und braten sie wie oben beschrieben. Da Süßkartoffeln schneller gar und damit weich werden, ist beim Wenden in der Pfanne ein bisschen Vorsicht angesagt. Sonst kann es passieren, dass du die Stücke zu einem Brei verrührst. Wir nehmen einen Pfannenwender, keinesfalls einen Kochlöffel. Und beginnen erst mit dem Wenden, wenn sich auf der Unterseite der Süßkartoffeln eine Kruste gebildet hat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln

16 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln

16 Rezepte für gebratene Süßkartoffeln

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln

Login