Rezept Bröseltorte mit Kirschen

Line

Erst backen und dann wieder zerbröseln? Genau das ist der Clou bei dieser Torte! Und herrlich saftig ist sie noch dazu.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Teig - 50 Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
3 EL
Kakaopulver
300 g
1 Päckchen
800 g
4 Päckchen
Sahnesteif
1 Päckchen
Vanillezucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen abtropfen lassen, dabei 200 ml Saft auffangen. 15-20 Kirschen beiseite legen. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Kirschsaft dazugeben. Kakao mit Mehl und Backpulver rasch untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Abkühlen lassen.

  2. 2.

    Das obere Drittel des Kuchens abschneiden und zerbröseln. 3 EL Brösel für die Deko beiseite stellen. Einen Tortenring um den Kuchen stellen. 600 g Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Brösel und Kirschen unterheben und die Masse auf dem Boden verteilen.

  3. 3.

    200 g Sahne mit Vanillezucker und restlichem Sahnesteif steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen. Restliche Brösel darüber streuen. Die restlichen Kirschen darauf verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login