Homepage Rezepte Bröseltorte mit Kirschen

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
3 EL Kakaopulver
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
800 g Sahne
4 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
Fett für die Form

Rezept Bröseltorte mit Kirschen

Erst backen und dann wieder zerbröseln? Genau das ist der Clou bei dieser Torte! Und herrlich saftig ist sie noch dazu.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
mittel

Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Kirschen abtropfen lassen, dabei 200 ml Saft auffangen. 15-20 Kirschen beiseite legen. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Kirschsaft dazugeben. Kakao mit Mehl und Backpulver rasch untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 45-50 Min. backen. Abkühlen lassen.
  2. Das obere Drittel des Kuchens abschneiden und zerbröseln. 3 EL Brösel für die Deko beiseite stellen. Einen Tortenring um den Kuchen stellen. 600 g Sahne mit 3 Päckchen Sahnesteif steif schlagen. Brösel und Kirschen unterheben und die Masse auf dem Boden verteilen.
  3. 200 g Sahne mit Vanillezucker und restlichem Sahnesteif steif schlagen und auf dem Kuchen verstreichen. Restliche Brösel darüber streuen. Die restlichen Kirschen darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login