Homepage Rezepte Brokkoli und Mangold  mit Azuki-Bohnen

Rezept Brokkoli und Mangold  mit Azuki-Bohnen

Azukibohnen sind mild-süß im Geschmack und kernig in ihrer Konsistenz. Es lohnt sich auf jeden Fall, Bekanntschaft mit ihnen zu schließen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Reis nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser zugedeckt garen. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Die Röschen halbieren oder in Scheiben schneiden, den Strunk schälen und würfeln.
  2. Den Mangold waschen, putzen und quer in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Im Wok oder in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Brokkoli darin bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. rührbraten. Mangold, Knoblauch, Bohnen und Cashews unterrühren. Das Gemüse salzen und pfeffern.
  4. Die Gemüsebrühe und die Sojasauce angießen, das Ganze aufkochen und 1 Min. weiterkochen. Die Speisestärke mit 1 EL Wasser glatt rühren und die kochende Sauce damit leicht binden. Das Gericht mit dem fertigen Reis heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)