Homepage Rezepte Bruschetta Xxl

Zutaten

1/2 Bund Basilikum
2 EL schwarze Oliven (ohne Stein)
5 EL sehr gutes Olivenöl
1 großes Ciabatta- oder Krustenbrötchen oder 1 kleines Baguette

Rezept Bruschetta Xxl

Wir lieben eigentlich alle Tomatensorten. Hauptsache, sie haben viel Sonnenschein abbekommen. Dann wird die Bruschetta köstlich schmecken.

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 225° (Umluft 200°) vorheizen. Die Tomaten kreuzförmig einritzen, in einer Schüssel mit kochend heißem Wasser überbrühen und etwas stehen lassen, dann abgießen und häuten. Die Tomaten halbieren, die Stielansätze herausschneiden und die Kerne entfernen. Das Tomatenfruchtfleisch würfeln und in eine kleine Schüssel geben.
  2. Das Basilikum kalt abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen, in Streifen schneiden und unter die Tomatenwürfel rühren. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Oliven, nach Belieben halbiert, dazugeben. Die Tomatenmischung mit 1 EL Olivenöl verrühren, kräftig salzen und pfeffern und mit 1 kleinen Prise Zucker würzen.
  3. Ciabatta oder Baguette längs halbieren. Die Hälften mit der Innenseite nach oben im heißen Ofen (Mitte) in 2-4 Min. knusprig rösten. Dann aus dem Backofen nehmen und je 2 EL Olivenöl auf die Schnittflächen träufeln. Jeweils die Hälfte der Tomatenmischung darauflöffeln. Nach Belieben Halloumi-Spieße in die Brote stecken. Sofort genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login