Rezept Bunte Grissini

Diese Knabberei peppt jede Party auf. Bunt und lecker, sowie einfach zuzubereiten sind die selbstgemachten Grissini.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR CA. 60 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 70 kcal

Zutaten

1 EL
edelsüßes Paprikapulver
200 g
150 ml
Möhrensaft
150 ml
Rote-Bete-Saft
1 Würfel
Hefe (42 g)
4 TL
1 EL
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und die Hälften in kleine Stücke schneiden. Die Paprikastücke mit 200 ml Wasser und Paprikapulver in einen Mixer geben und fein pürieren. Den Paprikasaft durch ein sauberes Tuch pressen. Es sollten 150 ml sein.

  2. 2.

    Den Spinat putzen, verlesen, waschen und mit 200 ml Wasser in einen Mixer geben und fein pürieren. Den Spinatsaft durch ein sauberes Leinentuch pressen. Es sollten 150 ml sein.

  3. 3.

    Für die verschiedenen Teige die Hefe vierteln und jeweils ein Viertel in je 150 ml Möhrensaft, Rote-Bete-Saft, Spinat- und Paprikasaft bröckeln und darin auflösen.

  4. 4.

    Jede Gemüsesaft-Hefe-Mischung mit jeweils 250 g Mehl, 1 TL Salz, etwas Zucker und 1 EL Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Die Teige jeweils in eine Schüssel geben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.

  1. 5.

    Den Backofen auf 250° (Umluft 230°) vorheizen. Jede Teigkugel auf einer Arbeitsfläche in ca. 15 kleine Stücke teilen und mit den Handflächen zu langen, dünnen Grissini ausrollen. Die Grissini nebeneinander auf zwei Backbleche legen und nacheinander im Backofen (Mitte) jeweils 5-8 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login