Homepage Rezepte Bunte Hähnchen-Pfanne

Rezept Bunte Hähnchen-Pfanne

Rezeptinfos

30 bis 60 min
405 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Mangold waschen und putzen, dabei in Stiele und Blätter trennen. Die Stiele in ca 5 cm lange Stücke schneiden, die Blätter halbieren. Stiele in kochendem Salzwasser ca. 1 Min. garen, die Blätter dazugeben, einmal aufkochen lassen, dann alles in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln halbieren und in dünne Streifen schneiden, den Knoblauch fein hacken. Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und grob hacken. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren.
  3. In einer weiten Pfanne das Öl erhitzen. Das Fleisch darin in zwei Portionen kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Die Zwiebelstreifen im Bratfett andünsten, dann Knoblauch, Mangoldstiele und Tomaten dazugeben und etwa 1 Min. mit andünsten. Mangoldgrün, Kichererbsen, Baharat, das Hähnchenfleisch mitsamt dem ausgetretenen Saft, Zitronensaft und Kräuter zugeben und unter Rühren kurz erhitzen.
  4. Das Gericht nochmals mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit etwas mehr Baharat abschmecken. Auf vier Teller verteilen und den Feta darüber zerkrümeln.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte

Die 37 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

Die 37 besten Hähnchenschenkel-Rezepte

22 leckere Rezepte für Putengeschnetzeltes

22 leckere Rezepte für Putengeschnetzeltes