Rezept Bunte Ziegenfrischkäse-Pralinen

Sie wollen Pralinen essen die satt und nicht dick machen? Dann probieren Sie mal dieses Rezept aus. Schmeckt so lecker wie Schokolade und sieht auch so einladend aus.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR CA. 30 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 90 kcal

Zutaten

1 Bund
3 Zweige
3 EL
rote Pfefferkörner
1 EL
Currypulver
1 EL
edelsüßes Paprikapulver
kleine Holzspießchen
100 ml
gutes Olivenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und fein hacken. Die Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Kräuter, Pinienkerne, Pfeffer und die übrigen Gewürze jeweils auf einen kleinen Teller geben.

  2. 2.

    Den Ziegenfrischkäse in ca. 2 cm große Würfel schneiden und die Würfel mit angefeuchteten Händen zu runden Pralinen formen.

  3. 3.

    Dann den Käse nach Belieben in Schnittlauch, Thymian, Pinienkernen, roten Pfefferkörnern, Curry- und Paprikapulver wälzen und auf Holzspießchen stecken. Zum Servieren die Ziegenfrischkäse-Pralinen jeweils in eine Schale mit Olivenöl setzen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login