Homepage Rezepte Räucherlachs-Crêpes-Torte

Rezept Räucherlachs-Crêpes-Torte

Rezeptinfos

60 bis 90 min
187 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 8 STÜCKE

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 8 STÜCKE

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Milch, Eier und Salz in eine Schüssel geben und alles mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Aus dem Teig 6 Crêpes backen. Dafür jeweils etwas Butterschmalz in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 15 cm Ø) erhitzen, etwa ein Sechstel von dem Teig hineingießen und ca. 1 Min. backen, dabei die Pfanne hin und her schwenken damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Die Crêpe mit einer Palette wenden und ca. 30 Sek. backen. Die übrigen Crêpes genauso backen.
  3. Für die Füllung die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Dillspitzen abzupfen und hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dill und Schnittlauch mit dem Frischkäse und Meerrettich verrühren. Den Kräuterfrischkäse mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Dann 5 Crêpes dünn mit dem Frischkäse bestreichen und mit Räucherlachsscheiben belegen. Die belegten Crêpes zu einer Torte aufeinanderschichten und mit der unbelegten Crêpe bedecken. Die Torte bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  5. Zum Servieren die Torte mit einem scharfen Messer oder einem Elektromesser in 8 gleich große Stücke schneiden und nach Belieben mit kleinen Dillzweigen garnieren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

diese Torte kommt wie gerufen

Ich überlege schon seit Tagen, wie ich gut vorbereitet ohne viel machen zu müssen, an einige Häppchen zum Begrüssungscocktail komme. Wird ausprobiert!

Ratzfatz war die Torte aufgegessen

Ein leckeres Gericht zum Osterbüfett. Allerdings paßte die Menge des Lachses nicht, obwohl wir bereits 300 g eingekauft hatten und alles andere genau nach Rezept gemacht wurde.

Anzeige
Anzeige
Login