Homepage Rezepte Buttercremetorte Let’s party!

Rezept Buttercremetorte Let’s party!

Zum Dahinschmelzen schön! Mit dieser Motivttorte kommen Erdbeer- und Buttercremefans voll und ganz auf ihr Kosten. Himmlisch lecker.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
770 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Torte (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Torte (12 Stücke)

Für den Teig:

Für die Buttercreme:

Für Füllung und Deko:

Außerdem:

  • Springform (20 cm Ø)
  • Butter für die Form
  • Spritzbeutel mit Sterntülle (14 mm Ø)
  • kleiner Kugelausstecher

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Für den Teig Butter, Salz, Zucker und Vanilleextrakt cremig rühren. Die Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 45-50 Min. backen. Herausnehmen, den Kuchen leicht abgekühlt aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen.
  2. Für die Buttercreme Butter und Vanilleextrakt in einer Schüssel cremig rühren. Den Puderzucker nach und nach darübersieben und unterrühren, bis eine streichfeste Creme entsteht. Von der Buttercreme fünf Portionen (je 1-2 TL) abnehmen, mit den Lebensmittelfarben einfärben und nach Belieben mit den Aromen mischen. Falls die Buttercreme dabei zu flüssig wird, noch etwas mehr Puderzucker unterrühren.
  3. Für die Füllung die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Dann in kleine Stücke schneiden.
  4. Den Tortenboden begradigen und waagerecht halbieren. Den unteren Boden mit 3 EL Buttercreme bestreichen und die Erdbeerstückchen gleichmäßig darauf verteilen. Den zweiten Boden daraufsetzen und die Torte rundum glatt mit Buttercreme einstreichen. Den Tortenrand dick mit Zuckerperlen bestreuen.
  5. Die Sahne mit Sahnefestiger und Zucker steif schlagen und in den Spritzbeutel füllen. Auf die Torte fünf Sahnekringel aufspritzen und die Eistüten hineinstecken. Die eingefärbte Buttercreme mit einem Kugelausstecher zu Kugeln formen und in die Eistüten setzen. Die Torte mit Zuckerperlen und -konfetti dekorieren.
Rezept bewerten:
(27)