Homepage Rezepte Café-Crème Caramel

Rezept Café-Crème Caramel

Eine wunderbare Abwandlung des absoluten Dessert-Klassikers ist diese Crème Caramel mit feinem Kaffeegeschmack.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Zucker und Wasser in einem großflächigen Topf verrühren. Aufkochen und so lange ohne Deckel kochen lassen, bis eine goldbraune Karamellsoße entsteht. Sofort in sechs feuerfeste Förmchen oder Gläser (á ca. 1/8 l Inhalt) füllen. Etwas hin und her schwenken, bis die Böden vollständig bedeckt sind.
  2. Milch aufkochen, vom Herd ziehen, Espressopulver darin auflösen. Eier, Eigelbe und Zucker glatt rühren (nicht aufschlagen), heiße Kaffeemilch unter Rühren zugießen. Masse durchsieben und 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Förmchen in einen Bräter stellen. Eiermilch in die Förmchen verteilen. Bräter auf den Rost des Backofens stellen (mittlere Schiene). So viel kochendes Wasser angießen, dass die Förmchen zu zwei Dritteln darin stehen. Alles mit Alufolie abdecken, ca. 35 Minuten garen. Förmchen herausnehmen, mindestens 4 Stunden kalt stellen. Café-Crème eventuell stürzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login