Homepage Rezepte Cannoli

Zutaten

Für den Teig

70 g Butter
25 g Zucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
1,5 Liter neutrales Pflanzenöl

Für die Füllung

500 g Ricotta
250 g Erdbeeren
150 ml Schlagsahne

Rezept Cannoli

Diese sizilianischen Cremerollen mit einer Füllung aus Marzipan, Erdbeeren und Ricotta versüßen jedes Dinner.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Für 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stück

Für den Teig

Für die Füllung

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter in einem Topf zerlassen. Anschließend zusammen mit Zucker, 1 Ei, Marsala, Mehl, Zimt und Salz in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. In Klarsichtfolie einwickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen.
  2. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. 10-12 Quadrate ausschneiden. Restliches Ei verquirlen. Schaumrollen-Formen leicht einfetten und Teigplatten herumlegen. Teigenden mit etwas Ei bestreichen, überlappend einrollen und leicht andrücken. Wichtig: Aufpassen, dass der Teig nicht über die Schaumrollen ragt, da die Cannoli sonst nach dem Frittieren beim Herauslösen kaputt gehen können.

    Wichtig: Der Teig darf nicht zu lange ungekühlt bleiben, da er sonst zu weich wird. Ggf. einen Teil des Teiges zwischenzeitlich im Kühlschrank lagern.
  3. Öl in einem Topf auf 170 Grad erhitzen. Teigrollen portionsweise mit einer Schaumkelle ins Öl tauchen und 3-4 Minuten schwimmend ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Formen vorsichtig herausziehen und die Teigrollen vollständig auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung Ricotta in einem Sieb 30 Minuten abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Marzipan fein reiben. Erdbeeren waschen, abtrocknen, putzen und fein würfeln. Zitronenschale fein abreiben, Vanilleschote der Länge nach halbieren und Mark herauskratzen. Sahne steif schlagen.
  5. Ricotta, Marzipan, Zitronenschale, Vanillemark und 1 EL Puderzucker in einer Schüssel vermengen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Erdbeeren und Sahne unterheben.
  6. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Teigrollen damit füllen. Auf einer Platte anrichten, dick mit Puderzucker bestäuben und mit Erdbeeren servieren.

Tipp: Für dieses Rezept benötigst du Schaumrollen-Formen. Anstelle von Schaumrollen kannst du auch Canneloni, am besten mit Alufolie umwickelt, nehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 köstliche Kuchen und Gebäck mit maximal 5 Zutaten

24 köstliche Kuchen und Gebäck mit maximal 5 Zutaten

27 Desserts mit Erdbeeren

27 Desserts mit Erdbeeren

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse

38 glutenfreie Plätzchen und Kekse