Homepage Rezepte Cashew-Karamell-Herzen

Zutaten

60 g Zucker
180 g Mehl
2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
60 g Sahne
120 g kalte Butter
2 EL Milch
Ausstecher in Herzform

Rezept Cashew-Karamell-Herzen

Salz auf süßem Gebäck? Sie werden staunen, die Salzflocken geben mit ihrer Würze den Plätzchen eine ganz besondere Note.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 60 Stück

Zubereitung

  1. Den Zucker in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und goldgelb karamellisieren lassen. Die Cashewkerne darin schwenken und alles auf ein doppelt gefaltetes Backpapier gießen. Die Karamellmasse vollständig abkühlen lassen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben, 1 Prise Salz, Rohrzucker und Vanillezucker untermischen, Sahne und die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und alles mit der Hand oder mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten (oder in der Küchenmaschine verarbeiten). Für 30 Min. kalt stellen. Das Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Den erkalteten Nusskaramell in der Küchenmaschine oder mit einem scharfen Messer klein hacken. Ungefähr 4 kräftige Prisen Fleur de Sel untermischen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig auf wenig Mehl portionsweise ca. 3 mm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Die Herzen auf das Blech legen, mit Milch bestreichen und die Karamell-Mischung daraufstreuen.
  4. Die Karamell-Herzen im Ofen (Mitte) ca. 10-12 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Zuckermenge

Ich persönlich fand den Teig nicht süß genug - so kommt der Gegensatz süß-salzig gar nicht richtig zur Geltung.

Mit etwas mehr Zucker schmecken sie dann aber prima.

Login