Homepage Rezepte Chinakohl-Nudel-Pfanne

Zutaten

300 g Chinakohl
4 EL Öl
6 EL Gemüsebrühe
2-3 EL Sojasauce
2-3 EL süßscharfe Chilisauce

Rezept Chinakohl-Nudel-Pfanne

Asiatisches Pfannenglück. Im Wok finden nach und nach alle Zutaten zusammen und finden zu einem harmonischen Miteinander. Versuchen Sie, mit Stäbchen zu essen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Das Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Chinakohl putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe teilen. Ingwer schälen und würfeln.
  3. Im Wok 2 EL Öl stark erhitzen, das Fleisch darin portionsweise 2-3 Min. anbraten, herausnehmen, salzen und pfeffern. Das restliche Öl im Wok erhitzen und darin Ingwer und Paprika 3 Min. anbraten. Chinakohl und Zwiebeln dazugeben und 1 Min. mitbraten.
  4. Die Brühe angießen, die Nudeln und das Fleisch unterheben und 3 Min. unter Wenden garen. Mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Chilisauce würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Der WOK kam zum Einsatz

Resteverwertung war das für uns gestern. Aber wieder einmal lecker nach langer Zeit chinesisch.

Anzeige
Anzeige
Login