Rezept Chinesisches Gemüse süßsauer

Die Asiaten sind berühmt für ihre leichte Kost. Machen Sie es ihnen nach und genießen Sie Gemüse mal süß-sauer!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 300 kcal

Zutaten

300 g
3 EL
Sojasauce
2 EL
chinesischer Reisessig (ersatzweise Apfelessig)
1 EL
1 TL
Stärkemehl
1 EL
2 Scheiben
Baguette

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen und klein würfeln. Ananasscheiben in Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen und schräg in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Die Austernpilze putzen, die harten Stiele entfernen. Kleinere Pilze ganz lassen, die größeren halbieren oder vierteln. Sojasauce, Essig, Zucker und Stärkemehl mit etwas Wasser glatt rühren.

  2. 2.

    Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne stark erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Paprika, Zuckerschoten und Ananas dazugeben und 2 Min. pfannenrühren. Dann die Pilze in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit der Sauce aufgießen und gut durchrühren, bis alle Zutaten mit der Sauce überzogen sind und schön glänzen.

  3. 3.

    Das Gemüse abkühlen lassen und zum Mitnehmen in eine gut verschließbare Box geben. Das Baguette getrennt dazureichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login