Rezept Ciabatta-Pizza

Wer hat schon Zeit, lange in der Küche zu stehen? Für diese Pizza benötigen Sie maximal 30 Minuten - und das Ergebnis ist einfach köstlich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
6
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aus dem Backofen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer

Zutaten

1
Ciabatta-Brot
300 g

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 225° vorheizen. Brot waagerecht halbieren. Den Tunfisch abtropfen lassen und zerzupfen. Oliven halbieren. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella würfeln.

  2. 2.

    Brothälften mit Olivenöl beträufeln. Tomatenscheiben nebeneinander darauf legen. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Tunfisch und Oliven darüber streuen. Mit Käse belegen. Im Backofen (Mitte, Umluft 200°) ca. 15 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Brot?

Und wieviel Giabatta brauche ich? In der Zutatenliste steht nichts.

karlchen
Die knusprigste Blitz-Pizza
Ciabatta-Pizza  

Ich habe diese Pizza mit No-Knead-Bread, Kirschtomaten und gekochtem Schinken gemacht und sie hat göttlich geschmeckt. die knusprigste Pizza, die ich je gegessen habe und die Zubereitung dauert gerade mal 30 Minuten.

karlchen
Variante: Ciabatta-Pizza Rustica
Ciabatta-Pizza  

Auch eine leckere Variante:

Brot mit wenig Olivenöl beträufeln, passierte Pizzatomaten (am besten schmecken San Marzano Tomaten) mit Rosmarin, Tymian, Oregano, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und auf die Brotscheiben streichen. Etwas Sauerrahm darauf geben, jungen Rucola darauf legen und etwas fest drücken, nochmal Sauerrahm drauf und mit Streifen von dünn geschnittener luftgetrockneter Salami oder Parmaschinken belegen. Nochmal etwas Sauerrahm darauf, Parmesan groß reiben und darauf geben, pfeffern und ab in den Ofen.

Kitchenqueen74
Pizza?

Tut mir leid, das ist doch keine Pizza:-( sondern ein überbackenes Brot! Wenn ich keine Zeit für den Teig habe und unbedingt Pizza essen möchte, bestelle ich mir eine.

 

nika
Dienstagskochen
Ciabatta-Pizza  

Ob nun Pizza oder Brot, das spielt für mich keine Rolle. Wir hatten ein schnelles und leckeres Essen. Da ich kein Ciabattabrot kaufen konnte wurde es ein Bauernbrot. Deshalb habe ich drei Scheiben aus der Mitte geschnitten. Mein Mozzarrella war mir zu wenig, daher habe ich die Hälfte der drei Scheiben mit geriebenem Manchego belegt. Eine der drei Scheiben war zudem mit Kochschinken (Wunsch des Hausherrn) statt Thunfisch belegt.

nika
Schnelle Pizza
Ciabatta-Pizza  

Mir hat am besten die Thunfisch-Manchego-Variante geschmeckt (obenrechts auf dem Teller).

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login