Rezept Clafoutis mit Kirschen

Line

Dieser Kirschauflauf aus der französischen Provinz Limousin vereint frische dunkle Süßkirschen und eine Eiercreme zu einem vollendeten Genuss.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Aufläufe
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

3
80 g
Zucker (oder Akazienhonig)
1 Prise
1 Päckchen
Vanillezucker
5 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 200° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mehl ausstreuen. Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen.

  2. 2.

    Eier, Eiweiß und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Milch, Salz, Vanillezucker und Mehl unterrühren. Kirschen zugeben, unterrühren und in die Form geben. Im Backofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 40 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Odenwälderin
C'est une KATASTROPHE!
Clafoutis mit Kirschen  

Ich finde es interessant, dass dieses Rezept schon mit "schmeckt göttlich" bewertet wurde. Es funktioniert nämlich gar nicht!!! Nach 25 Minuten Backzeit war das Dessert leider schon total verbrannt (siehe Beweisfoto). Bei weiteren 15 Minuten im Backofen wäre wohl nur noch ein schwarzer Klumpen übrig geblieben. Außerdem finde ich 600 g Kirschen ehrlich gesagt zu viel. Meines Erachtens so ein absoluter Flop! Bei 20 Minuten Backzeit und der Hälfte Kirschen vielleicht gut. Werde das demnächst mal probieren.

 

 

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login